• Parking Lot

    Parkplatz

  • Tunnel

    Tunnel

  • Golf Course

    Golfplatz

  • Hockey Rink

    Hockeyplatz

  • Swimming Pool

    Schwimmbad

  • Volleyball Court

    Volleyballplatz

  • Football Stadium

    Fußballstadion

  • Basketball Court

    Basketball Platz

  • Container Port

    Containerhafen

Parkplatz

  • Prinzipien
  • Normen und Anwendungen
  • Beleuchtungsanalyse und Anforderungen für jede Komponente des Parkplatzes.

     

    1. Ein- und Ausgang

     

    Die Ein- und Ausfahrt des Parkplatzes muss die Dokumente überprüfen, Gebühren erheben, das Gesicht des Fahrers identifizieren und die Kommunikation zwischen dem Personal und dem Fahrer erleichtern;Das Geländer, die Einrichtungen auf beiden Seiten des Ein- und Ausstiegs und der Boden müssen eine entsprechende Beleuchtung bieten, um die Sicherheit beim Fahren des Fahrers zu gewährleisten. Daher sollte die Beleuchtung hier angemessen verstärkt werden und eine gezielte Beleuchtung für diese Vorgänge bieten.GB 50582-2010 schreibt vor, dass der Parkplatz Die Beleuchtung an der Einfahrt und Maut sollte nicht weniger als 50 lx betragen.

     

    parking lot led lighting solution VKS lighting 13

  • 2.Schilder, Markierungen

     

    Die Schilder auf diesem Parkplatz müssen beleuchtet werden, um gesehen zu werden, daher sollte die Beleuchtung so gestaltet werden, dass die Beleuchtung der Schilder berücksichtigt wird.Ist dann die Bodenmarkierung eingestellt, sollte eine Beleuchtung dafür sorgen, dass alle Markierungen deutlich angezeigt werden können.

    page-14

  • 3. Der Körper des Parkplatzes

     

    Die Beleuchtungsanforderungen am Parkplatz, um sicherzustellen, dass die Bodenmarkierungen, die Bodenverriegelung und die Isolationsschienen deutlich sichtbar sind, um sicherzustellen, dass der Fahrer beim Einfahren in den Parkplatz nicht aufgrund unzureichender Beleuchtung auf die Bodenhindernisse trifft.Das Abstellen von Fahrzeugen nach der Karosserie muss durch entsprechende Beleuchtung angezeigt werden, um die Identifizierung anderer Fahrer und den Fahrzeugzugang zu erleichtern.

    page-19

  • 4.Fußgängerweg

    Fußgänger holen oder steigen aus dem Auto, es wird einen Abschnitt der Gehstraße geben, dieser Abschnitt der Straße sollte gemäß der normalen Fußgängerstraßenbeleuchtung berücksichtigt werden, sorgen Sie für eine angemessene Bodenbeleuchtung und vertikale Oberflächenbeleuchtung.Dieser Parkplatz-Fußgängerweg und die Fahrbahn werden nach der Fahrbahnnormbetrachtung gemischt genutzt.

    page-15

  • 5. Umwelteinflüsse

     

    Aus Sicherheitsgründen und Richtungsanforderungen sollte die Parkplatzumgebung etwas beleuchtet sein.Allerdings sollten die Auswirkungen auf die Off-Site-Umgebung reduziert werden, schließlich sind Fahrzeuge oder Parkplätze keine ästhetische Dekoration im öffentlichen Raum und können die Harmonie der Umgebung zerstören.Die oben genannten Probleme können durch die Anordnung von Lampen und Laternen verbessert werden, und es kann eine Anordnung um den Parkplatz herum gebildet werden, indem durchgehende Lichtmasten aufgestellt werden, die die Rolle einer Sichtbarriere spielen und dem Parkplatz einen isolierenden Effekt verleihen können draußen.

  • Anforderungen an die Beleuchtungsqualität

     

    Für die Parkplatzbeleuchtung zusätzlich zu den grundlegenden Anforderungen an die Beleuchtung, wie z. B. die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung;Farbwiedergabe der Lichtquelle, Anforderungen an die Farbtemperatur;Blendung ist auch ein wichtiger Indikator, um die Qualität der Beleuchtung zu messen.Eine hochwertige Standortbeleuchtung kann eine entspannte und gute visuelle Umgebung für Fahrer und Fußgänger schaffen.

    page-18

  • Beleuchtungsnormen: Unter Bezugnahme auf die aktuelle nationale Spezifikation „Outdoor Workplace Lighting Design Standards“ GB 50582-2010 und „Urban Road Lighting Design Standards“ CJJ 45-2015 haben die relevanten Normen entsprechende Anforderungen für verschiedene Arten von Außenparkplatzbeleuchtungsanzeigen .CJJ 45-2015 schreibt vor: „Nach der Klassifizierung des Verkehrsaufkommens muss die durchschnittliche horizontale Beleuchtungsstärke Eh, av (lx) einen Erhaltungswert von 20 lx und eine Gleichmäßigkeit der Beleuchtungsstärke von mehr als 0,25 erreichen“.

    page-16

    Für die Einfahrt zum Parkplatz und die Ladestation schreibt der „Outdoor Work Site Lighting Design Standard“ GB 50582-2010 vor, dass „die Beleuchtungsstärke der Einfahrt zum Parkplatz und der Ladestation nicht niedriger als 50 lx sein sollte“.

    Der Parkplatz übernimmt den Ⅰ Beleuchtungsstärkestandard von GB 50582-2010, und der horizontale Beleuchtungsstärkestandardwert beträgt 30 lx.

  • Die Beleuchtungsnormen für öffentliche Parkplätze entsprechen der folgenden Tabelle:

     

    Verkehrsaufkommen Durchschnittliche horizontale BeleuchtungEh, av(lx),Wartungswert Wartungswert für die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung
    Niedrig 5 0,25
    Mittel 10 0,25
    Hoch 20 0,25

    Notiz:

    1. Geringes Verkehrsaufkommen bedeutet in oder in der Nähe von Wohngebieten;hohes Verkehrsaufkommen bedeutet in der Nähe von Gemischtwarenläden, Hotels, Bürogebäuden usw.;Hohes Verkehrsaufkommen bedeutet in der Nähe von Innenstädten, Einkaufszentren, großen öffentlichen Gebäuden und Sport- und Unterhaltungseinrichtungen usw.

    2. Die Beleuchtung an der Ein- und Ausfahrt des Parkplatzes sollte verstärkt werden, und es ist angemessen, Verkehrszeichen und -markierungen zu beleuchten, und sollte an die Beleuchtung der angeschlossenen Straßen angeschlossen werden.

    page-17

II Die Art, Lichter zu legen

Implementierung

 

Lichtverteilungsmethode

 

Angemessenes Beleuchtungsdesign ist sehr wichtig, um die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung und den dreidimensionalen Eindruck zu verbessern, Blendung zu reduzieren und die Beleuchtungsanforderungen zu erfüllen.Die Lichtwirkung des Parkplatzes ist bei unterschiedlichen Beleuchtungsmethoden sehr unterschiedlich.Gegenwärtig verwenden viele Parkplätze in Privathaushalten Hochmastbeleuchtung oder Halbhochmastbeleuchtung mit wenigen Lampen und Laternen. Das auffälligere Problem solcher Parkplätze besteht darin, dass die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung auf dem gesamten Parkplatz schlecht ist, und wenn vorhanden Wenn mehr Fahrzeuge geparkt sind, bildet sich ein schattierender Schatten und verstärkt dessen Unebenheiten.Im Gegensatz dazu steht die Verwendung von gewöhnlichen Straßenlaternenmasten, Lampen und Laternen, die an mehreren Punkten (im Vergleich zu ersteren) angeordnet sind.Untersuchungen ergaben, dass durch eine sinnvolle Verteilung von Lampen und Laternen und eine gezielte Berücksichtigung der Lampenwahl bei der Erzielung der gleichen Ausleuchtung wie bei ersteren die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung bei letzterer deutlich besser ist und somit der Standort bequemer zu erreichen ist verwenden, reflektieren die Menschen besser.

(A) Fußballfeld im Freien

  • In Kombination mit der obigen Analyse der aktuellen Situation und der Layout-Eigenschaften des Parkplatzes verwendet das Parkplatzdesign daher eine niedrige Höhe von einköpfigen Straßenlaternen, halb abgeschnittenen Lampen und Laternen, die in Säulen an der Grenze des Parkplatzes angeordnet sind Vor Ort sind die Lampen und Laternen an mehreren Punkten angeordnet, um die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung zu verbessern und gleichzeitig den Parkplatz auf den umliegenden Straßen und Gebäuden zu reduzieren, die durch Lichtinterferenzen verursacht werden.Spezifisches Lampenlayout: Lampeneinbauhöhe von 8 Metern, Straßenlaternenmast-Bodenmontageform, in den beiden Seiten des Parkplatzes auf der Außenseite der bilateralen symmetrischen Anordnung (Straßenbreite von 14 Metern), Abstand von 25 Metern.Die Installationsleistung der Leuchte beträgt 126 W. Der Abstand zwischen den Leuchten an den Ein- und Ausgängen wird entsprechend verringert, um das Beleuchtungsniveau zu verbessern.

    Therefore, combined with the above analysis of the current situation and the layout characteristics of the parking lot, the parking lot design uses a low height of single-headed street lights, semi-truncated lamps and lanterns, arranged in columns at the boundary of the site, the lamps and lanterns are arranged in more points to improve the uniformity of illumination, while reducing the parking lot on the surrounding roads and buildings caused by light interference. Specific lamp layout: lamp installation height of 8 meters, street lamp pole floor mounted form, in the two sides of the parking space on the outside of the bilateral symmetrical arrangement (road width of 14 meters), spacing of 25 meters. The luminaire installation power is 126 W. The distance between the luminaires at the entrances and exits is suitably narrowed to improve the illumination level.

Lampenauswahl

 

HID-Leuchten und LED-Leuchten werden üblicherweise zur Auswahl verwendet, LED ist eine Festkörperlichtquelle mit geringer Größe, schneller Reaktion, kann modular kombiniert werden, die Leistungsgröße kann nach Belieben angepasst werden, DC-Netzteil-Antriebseigenschaften, für die Herstellung von Lampen und Laternen, um großen Komfort zu bringen.Und in den letzten Jahren in der staatlichen Unterstützung und Förderung der Entwicklung der Geschwindigkeit ist sehr schnell, den Preis von Lichtquellen schneller zu senken, um gute Bedingungen für LED-Anwendungen zu schaffen.Und unter Berücksichtigung der Anforderungen an Schutz, Sicherheit, Merkmalserkennung, Dokumentenprüfung, Umgebungsatmosphäre usw. werden LED-Lampen und Laternen in diesem Design ausgewählt.Spezifische Lampenparameter sind wie folgt: Lampenlichtrate von 85% oder mehr, Leistungsfaktor von LED-Lampen und Laternen von 0,95 oder mehr, LED-Gesamtlichtausbeute von 100lm / W oder mehr, Lampenleistungseffizienz ≥ 85%, Farbe von LED-Lampen und Laternen Temperatur von 4000K ~ 4500K, Farbwiedergabekoeffizient Ra ≥ 70. Lebensdauer von 30000 Stunden oder mehr, Lampen und Laternen Schutzgrad von IP65 oder mehr.Schutzklasse gegen elektrischen Schlag ist Ⅰ.Basierend auf den oben genannten Parametern.LG S13400T29BA CE_LG LED Street Light 126W 4000K Type II Leuchte von LG wird für dieses Design ausgewählt.

1. Beleuchtungssteuerungsmodus

Lichtsteuerung und Zeitsteuerung werden separat eingestellt, und der manuelle Steuerschalter wird gleichzeitig eingestellt, um sich an unterschiedliche Betriebsanforderungen anzupassen.Im Lichtsteuerungsmodus werden die Lichter ausgeschaltet, wenn das natürliche Beleuchtungsniveau 30 lx erreicht, und eingeschaltet, wenn das natürliche Beleuchtungsniveau auf 80 % bis 50 % von 30 lx abfällt.Verwenden Sie im Zeitsteuerungsmodus den Warp-Clock-Controller, um die Zeit zum Ein- und Ausschalten der Lichter entsprechend dem geografischen Standort und saisonalen Änderungen zu steuern und angemessen zu bestimmen.

2. Berechnungswert der Beleuchtungsstärke.

 

3. Verwenden der DIALux-Beleuchtungsstärke-Software zum Simulieren des obigen Entwurfsinhalts zum Berechnen der Beleuchtungsstärke-Ergebnisse, wie in Abbildung 2 gezeigt (Einheit: Lux).

product-img

Mittlere Beleuchtungsstärke [lx]: 31;Mindestbeleuchtungsstärke [lx]: 25;maximale Beleuchtungsstärke [lx]: 36.

Mindestbeleuchtungsstärke / mittlere Beleuchtungsstärke: 0,812.

Minimale Beleuchtungsstärke / maximale Beleuchtungsstärke: 0,703.

Es ist ersichtlich, dass das obige Design-Layout die Standardanforderungen gut erfüllen kann (durchschnittliche Beleuchtungsstärke: 31 lx﹥ 30 lx, horizontale Beleuchtungsgleichmäßigkeit 0,812 > 0,25) und eine gute Beleuchtungsgleichmäßigkeit aufweist.